homepage-kopfbild_SinfChor.jpg
Treppenhaus-Konzert im Großen Miltärwaisenhaus

Treppenhaus-Konzert im Großen Miltärwaisenhaus

Wir proben jeden Dienstag 16.45 – 18.30 Uhr im Probensaal des Nikolaisaals

Der Kinder- und Jugendchor wurde 1970 gegründet und stand 29 Jahre unter der Leitung von Gabriele Tschache, die mit ihrer engagierten Arbeit den Kinderchorbereich der Singakademie maßgeblich prägte.
In der 4. Klasse können die Kinder des Spatzenchores zu den „Großen“ wechseln und somit die Mehrstimmigkeit kennen lernen. Ein Charakteristikum des Kinder- und Jugendchores ist die große Alterspanne zwischen 8 und 18 Jahren. Das Repertoire ist geprägt durch stilistische Vielfalt und reicht von der Musik vergangener Jahrhunderte bis zur Gegenwart, um den Sängerinnen und Sängern einen möglichst breiten musikalischen Erfahrungsschatz zu vermitteln. Im Jahr 2011 wagten wir uns erstmalig unter der Regie von Steffan Drotleff an eine Inszenierung der Kinderoper „Brundibár“ von Adolf Hoffmeister (Text) und Hans Krása (Musik), welche durch ihre Aufführungen im Ghetto Theresienstadt ab 1943 bekannt wurde (Artikel zu Brundibar unter www.vdkc.de)
2019 wurde das Werk zum zweiten Mal auf die Bühne gebracht, diesmal unter der Regie von Stefan Lenz und in enger Zusammenarbeit mit unseren tschechischen Freunden vom Kinderchor „Slunko“. Diese wohl einmalige deutsch-tschechische Fassung erklang sowohl in Potsdam als auch in Třebič (Tschechien).
Mehrfach nahm der Kinder- und Jugendchor erfolgreich an Wettbewerben und internationalen Festivals teil und ist regelmäßig in Potsdam zu hören; neben eigenen auch in Konzerten des Sinfonischen Chores der Singakademie. Unumstrittener Höhepunkt ist alljährlich das gemeinsame Chorlager mit dem Jugendkammerchor in der letzten Sommerferienwoche.

Von 1983 bis zu ihrem viel zu frühen Tod im August 2009 war Kremena Zeidler die Korrepetitorin beider Chöre. Sie begleitete Generationen von Chorsängern nicht nur musikalisch, sondern auch mit ihrer liebevollen menschlichen Art. Allen die sie kannten, wird sie unvergessen bleiben! Ihre Aufgaben in der Singakademie wurden 2009 von Kyrill Blaschkov übernommen.

Die Arbeit des Kinder- und Jugendchores wird anteilig von der Landeshauptstadt Potsdam, Fachbereich Kultur und Museum gefördert.

 

Impressum  |  Datenschutz

Partnerchor
Demnächst 2020

Claudius-Ensemble 2020

06.06.20 Kirche Bornstedt, Potsdam
07.06.20 Kloster Zinna, Jüterbog
22.08.20 Friedenskirche Potsdam
23.08.20 Herz-Jesu-Kirche, Berlin