Sinfonischer Chor der Singakademie Potsdam

Wir proben mittwochs 19.15 – 21.30 Uhr im Probensaal des Nikolaisaals
Sinfonischer Chor der Singakademie Potsdam e.V. Nikolaisaal Potsdam

Konzert des Sinfonischen Chores der Singakademie Potsdam im Nikolaisaal Potsdam

Die Wurzeln der Singakademie Potsdam reichen bis in das Jahr 1814 zurück. In diesem Jahr wurde in Potsdam der “Gesangsverein für klassische Musik” nach dem Vorbild der seit 1791 in Berlin bestehenden Singakademie gegründet. 1934 schlossen sich dieser Gesangsverein und der später entstandene “Bach-Verein” zum “Städtischen Chor Potsdam” zusammen, der nach dem Krieg von Prof. Hans Chemin-Petit geleitet wurde. Der 1952 gegründete “Madrigalkreis des Städtischen Chores”, der vor allem junge Sängerinnen und Sänger vereinte, existierte nach der Auflösung des “Städtischen Chores” weiter und stand seit 1958 unter der Leitung von Horst Müller. 1969 erhielt der Chor in Anerkennung seiner künstlerischen Qualität im chorsinfonischen Bereich den Titel “Singakademie der Stadt Potsdam”.

Zum Sinfonischen Chor der Singakademie gehören heute 55 aktive Sängerinnen und Sänger, von denen viele bereits über einen längeren Zeitraum den Werdegang der Chorgemeinschaft miterleben und prägen. Neben den wöchentlichen Proben werden jährlich zwei Sonderprobenwochenenden durchgeführt. Es gibt in der Regel pro Jahr drei eigene chorsinfonische Konzerte in Potsdam, die im Nikolaisaal stattfinden, unter dessen Dach die Singakademie angesiedelt ist. Dazu kommen Konzerte, zu denen der Sinfonische Chor verpflichtet wird und Kooperationen mit anderen Chören, wie z.B. dem Neuruppiner A-cappella-Chor. Einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten gibt die Aufführungsübersicht.

Mitglied können alle musikinteressierten Laiensänger werden.
Sollten Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren, würden wir uns freuen, Sie einfach zu einer unserer Proben begrüßen zu können. So haben Sie die Möglichkeit, uns zunächst beim Zuhören kennenzulernen. Gefällt es Ihnen bei uns, würde sich ein kleiner Eignungstest anschließen. Wenn unser Dirigent Ihren Wunsch auf Mitgliedschaft unterstützt,  freuen wir uns, Sie in unseren Reihen begrüßen zu können.

Hier ein Video vom 60. Jubiläum des Sinfonischen Chores im Jahr 2012:
John Rutter „Magnificat“ (Youtube)


Stadt Potsdam
Unsere nächsten Konzerte und Projekte

Kinder- und Jugendchor, Jugendkammerchor
Fr 30. Mai
Musikalische Ausgestaltung der Jubiläumsveranstaltung "300 Jahre Stiftung Großes Waisenhaus in Potsdam"

Sinfonischer Chor und Mitglieder der Singakademie Cottbus
So 2. Juni, 17 Uhr, Nikolaisaal Potsdam
Felix Mendelssohn "Elias“

Kinder- und Jugendchor, Jugendkammerchor
8.-9. Juni
Teilnahme am 8. Erwitter Kinder- und Jugendchorwettbewerb

Claudius-Ensemble
Sa 22. Juni, 17 Uhr, Französische Kirche Potsdam
So 23. Juni, 17 Uhr, Dorfkirche Caputh
Sommerkonzert

Spatzenchor, Jugendkammerchor
28.-30. Juni, Perspektivfabrik Brandenburg
Chorlager

Kinder- und Jugendchor, Jugendkammerchor
24.-29. August, HJB Prebelow
Chorlager

Kinder- und Jugendchor, Jugendkammerchor
So 8. September, Barockes Treppenhaus der Stiftung Großes Waisenhaus
Konzert zum Tag des offenen Denkmals

Sinfonischer Chor und Gäste
Sa 5. Oktober, 17 Uhr, Nikolaisaal Potsdam
Carl Orff „Carmina Burana“ im Rahmen des Chorfestes Potsdam


Künstlerischer Leiter
Nils Jensen

Nils Jensen
Medienpartner
rbb kultur
Mitglied im
netzhaus
Unterstützt durch
netzhaus