Claudius-Ensemble der Singakademie Potsdam  im 13. Jahr seines Bestehens

Wichtig: Für ein halbes Jahr können wir nicht im Nikolaisaal  proben. Ab Januar 2022 wird die Probe im IGV Institut für Getreideverarbeitung in 14558 Nuthetal, Arthur-Scheuner-Allee 40-41, stattfinden!
Weihnachtskonzert 2011 des Claudius-Ensemble

Claudius-Ensemble 2011 in der Kirche Hermannswerder

Das Claudius-Ensemble gründete sich im Januar 2009 als kleiner Chor unter dem Dach der Singakademie Potsdam. Namensgeber ist der deutsche Dichter und Lyriker Matthias Claudius (1740-1815), u.a. bekannt durch seine Verse des Abendliedes „Der Mond ist aufgegangen“.

Bereits im Jahr 2008 hatten sich einige Chorbegeisterte aus Potsdam und Umgebung in einem gemütlichen Wohnzimmer getroffen, um mit dem jungen Dirigenten Jens Bauditz eine bunte Mischung von A-cappella-Literatur zu erarbeiten. Aus diesem „WoZiCho“ entwickelte sich das Claudius-Ensemble, heute nunmehr ein Kammerchor von etwa 25 Sängerinnen und Sängern, die sich wöchentlich zur Probe treffen.

Ein erster Auftritt fand im Juli 2009 beim „Abend der Chöre“ in der Potsdamer Friedenskirche statt. Im Oktober 2009 folgten erste Konzerte in Petzow und Potsdam. Vom Februar 2012 bis April 2013 probte das Ensemble unter Leitung von Alexander Lebek und brachte die Matthäus-Passion von Heinrich Schütz  zur Aufführung. Vom August 2013 bis Dezember 2016 wurde das Ensemble von Claudia Jennings geleitet. Höhepunkte waren dabei Auftritte bei der Potsdamer Schlössernacht, im Nikolaisaal und auch eine Chor-/Konzertreise nach Abensberg. Von Februar 2017 bis Dezember 2018 leitete Johannes Lienhart das Ensembles. Besonders in Erinnerung bleiben wird sein interessantes Projekt einer Stummfilmbegleitung mit Orgelimprovisationen und Chor. Ab Februar 2019 bis Juni 2020 leitete Martin Kondziella das Ensemble.

Thomas Nierlein

Thomas Nierlin

Das Ensemble wird aktuell von Thomas Nierlin geleitet. Wir proben wieder und sind dankbar für seinen Mut, dass er in dieser, für Chöre so problematischen Zeit, die Aufgabe übernommen hat!

Immer wieder müssen uns leider Mitglieder aus den unterschiedlichsten Gründen verlassen, so dass wir stets auf der Suche nach interessierten Sängerinnen und Sängern sind.


Stadt Potsdam
Unsere nächsten Konzerte und Projekte

Nachwuchschöre der Singakademie
Sa 21. Mai, 15 Uhr, Nikolaikirche Potsdam
Festliches Kinderchorkonzert - "Für die Erde singen wir"

Sinfonischer Chor, Kinder- und Jugendchor, Neuruppiner A-cappella-Chor, Märkischer Jugendchor und Deutsches Filmorchester Babelsberg
Mi 25. Mai, 19.30 Uhr, Nikolaisaal
Carl Orff "Carmina Burana"

Claudius-Ensemble
So 26. Juni, 16 Uhr, Kloster Marienstern, 04931 Mühlberg
Konzert "O süßer Mai – von Liebe und Lust, Musik und Natur"

Sinfonischer Chor
So 30. Oktober, 17 Uhr, Nikolaisaal
Joseph Haydn "Die Schöpfung"

Sinfonischer Chor
Sa 17. Dezember, 19.30 Uhr, Nikolaisaal
Weihnachtskonzert


Medienpartner
rbb kultur
Unterstützen Sie die Kinder- und Jugendchöre durch Einkäufe bei

AmazonSmile
Mehr Infos dazu HIER!
Mitglied im
Unterstützt durch
netzhaus