singakademie_claudius.jpg

Claudius-Ensemble der Singakademie Potsdam

Wir proben jeden Mittwoch 19.30 – 22.00 Uhr im Probensaal des Nikolaisaals

Weihnachtskonzert 2011 des Claudius-Ensemble

Claudius-Ensemble 2011 in der Kirche Hermannswerder

Das Claudius-Ensemble gründete sich im Januar 2009 als kleiner Chor unter dem Dach der Singakademie Potsdam. Namensgeber ist der deutsche Dichter und Lyriker Matthias Claudius (1740-1815), u.a. bekannt durch seine Verse des Abendliedes „Der Mond ist aufgegangen“.

Bereits im Jahr 2008 hatten sich einige Chorbegeisterte aus Potsdam und Umgebung in einem gemütlichen Wohnzimmer getroffen, um mit dem jungen Dirigenten Jens Bauditz eine bunte Mischung von A-cappella-Literatur zu erarbeiten. Aus diesem „WoZiCho“ entwickelte sich das Claudius-Ensemble, heute nunmehr ein Kammerchor von etwa 25 Sängerinnen und Sängern, die sich wöchentlich zur Probe treffen.

Ein erster Auftritt fand im Juli 2009 beim „Abend der Chöre“ in der Potsdamer Friedenskirche statt. Im Oktober 2009 folgten unter dem erste Konzerte in Petzow und Potsdam. Vom Februar 2012 bis April 2013 probte das Ensemble unter Leitung von Alexander Lebek  und brachten die Matthäus-Passion von Heinrich Schütz  zur Aufführung. Vom August 2013 bis Dezember 2016 wurde das Ensemble von Claudia Jennings geleitet. Höhepunkte waren dabei Auftritte bei der Potsdamer Schlössernacht, im Nikolaisaal und auch eine Chor-/Konzertreise nach Abensberg.

Johannes Lienhardt neuer künstlerischer Leiter des Claudius-Ensembles

Johannes Lienhardt

Seit Februar 2017 ist Johannes Lienhardt der künstlerische Leiter des Ensembles. Er studierte Kirchenmusik (B) an der HfKiM Rottenburg, wo er mit Auszeichnung und als Jahrgangsbester sein Diplom erhielt. Im Rahmen eines Auslandssemesters studierte er als Stipendiat der Joseph-Eberle-Stiftung an der Valparaiso University in Indiana/USA. Er ergänzte seine Ausbildung mit dem kirchenmusikalischen Studiengang Master of Music in Freiburg (Abschluss 2016). Zwischenzeitlich (2014/2015) war er im Rahmen des Erasmus-Austauschprogrammes am königlichen Musikkonservatorium Kopenhagen. Seit April 2016 studiert er Orgelimprovisation bei Prof.  Wolfgang Seifen an der UdK Berlin.

 

Immer wieder müssen uns leider Mitglieder aus den unterschiedlichsten Gründen verlassen, so dass wir stets auf der Suche nach interessierten Sängerinnen und Sänger sind.

Links   Hallo

Impressum  |  Datenschutz

Partnerchor
2018

Sinfonischer Chor

Ausblick
11.November 2018, 17.00 Uhr Nikolaisaal
Konzert gemeinsam mit unserem Partnerchor
Thema: Zeiten des Friedens?
Gustav Mahler „Das klagende Lied“
Ralph Vaughan Williams „Dona nobis pacem“

Nachwuchschöre
Spatzenchor

16.06. Schuljahresabschlusskonzert, Sternkirche

Kinder- und Jugendchöre/
Jugendkammerchor

16.06. Schuljahresabschlusskonzert, Sternkirche

11.08.-16.08. Chorlager, Bad Saarow

09.09. UNICEV-Benefizkonzert zum Tag des
offenen Denkmals, Barockes Treppenhaus,
Großes Waisenhaus Potsdam

Probenplan